Michael R, herzlich willkommen...

-- WICHTIGES AN DIESER STELLE --

Stammtische: KawasakiS NRW Erst im Juli wieder (Details folgen)

Treffen: int. Jahrestreffen 2024 27.-30.06.

  • Hallo Michael R,


    Wir wünschen Dir hier einen angenehmen Aufenthalt und hoffen, dass hier immer alle Deine Fragen beantwortet werden. In diesem Thread hast Du die Möglichkeit Dich uns ein wenig vorzustellen. Erzähle uns etwas über Dich, Deine Hobby´s und Deinen Beruf.


    Doch nun viel Spaß im Twin500 - Forum...

  • Ja, dann will ich mich mal kurz vorstellen


    Bin 39Jahre jung, hab mal Maschinenbau studiert (auch abgeschlossen) und nun als Dipl.-Ing. angestellt.
    Seit 2001 bin im Besitz des Motorrad-Scheins und habe seitdem gut 50tkm auf 2 Rädern abgespult.


    Bereits 2002 hatte ich mal mit ner KLE geliebäugelt, schon allein weil ich immerhin 192cm groß bin.


    Aktuell bin ich wieder mal am schauen nach was passendem, dabei hänge ich im Moment bei der KLE.
    Ich denke, das mir die Leistung völlig reichen wird und hoffe das sie für mich von der Sitzposition her angenehm ausfällt.


    Mal sehen, was kommt!?!




    Wie stark sollte ich hierbei auf Alter und Laufleistung achten?


    eher ne 04er mit 15tkm oder doch ruhig die 93er mit 36tkm, fürn 1000er weniger??
    Zustand ist bei beiden gut laut Bilder und Telefonat, werde morgen oder Sonntag gucken fahren.


    DANKE



    Michael

    2 Mal editiert, zuletzt von Michael R ()

  • Hallo Michael!


    Na denn erst mal herzlich willkommen hier und viel Spaß beim lesen.
    :willkommen:


    Tja,dass ist eine schwierige Entscheidung welche.
    Würde bei mir vom Preis abhängen und ob ich´s Geld zur Verfügung habe.
    Lieber wär mir jedenfalls die KLE die nicht so alt ist.


    Lg Walter

    Today
    is the first day
    for the rest
    of your
    life

  • Hallo Michael, :welcome4:


    soweit ich weiß, hat die KLE das Problem mit den sich lösenden Magneten des Polrads bis BJ '94.
    Sollte das Auftreten kann es ggf. zum vorzeitigen Motortod führen.


    Ich würd die jüngere nehmen wenn es Finanztechnisch machbar ist.


    Gruß


    Frank

    Wenn man keine Ahnung hat... einfach mal die Fresse halten.

  • gut zu wissen, irgendwo hab ich auch gelesen, das die bis 94 oder 96 eher zum Saufen neigen


    nun hab ich noch ne 01er dazu im Auge, mit 36tkm inkl. Stahlflex, TopCase, Edelstahlauspuff, anderem Lenker und neuer Kette wie Reifen. Aber auch 36tkm auf der Uhr, dafür aber auch nen 1000er günstiger


    Naja der Anschaffungspreis ist eher "egal" Limit waren mal 5.000€ für nen 2.Mopped, neige aber mittlerweile eher zu was für max 2.500, dann ist noch Luft für meine andere Baustellen (4Räder und Luftboxer 8) )


    Vielfach liest man, das Laufleistung kein Thema ist für die KLEine, stimmt das??
    Was ist mit Steuerkette, Spanner und Führungsschienen??


    Naja die mich intressierenden stehen alle 3 nur max. 50km weg (aber alles unterschiedliche Himmelsrichtungen), also werde ich mir die mal live ansehen fahren.


    Gruß Michael

  • Zum Verbrauch:


    Meine 2001er verbraucht 4,7 Liter.
    Am Wochenende nochmal gemessen.


    Gruß Peter

    EINMAL mit Profis arbeiten!

  • Das mit dem Saufen der früheren Modelle ist leicht zu beheben, mit ner kleinen Modifikation am Luftfilterdeckel, siehe Rimfire.


    Die Farbgebung der älteren ist jedoch geschmackssache. Kawa war damals sehr kreativ.


    Die Laufleistung ist natürlich relativ, man kann auch einen KLE Motor nach wenig Km sauer fahren. Aber bei guter Pflege und Wartung sind sie sehr standfest.


    Man muss halt wissen, was man hat. Von täglichen Vollgasfahrten über die Autobahn würde ich abraten.

    8) Gruß vom Alpenrand 8)

  • Moin und :willkommen2:


    Wenn Du es finanziell hinbekommst, würde ich Dir zu der Jüngsten raten!


    Bei den Modellen bis Anfang 94 gibts eben, wie schon erwähnt, die Problematik mit den Magneten
    des Polrades. Außerdem ist hier noch der alte Steuerkettenspanner verbaut, der auch öfters Probleme
    macht ;)
    Unsere KLEine ist auch nicht gerade rostunempfindlich ;( z.B. der Rahmen an Stellen
    die verdeckt durch Verkleidung, Tank, usw. sind. Auspuff gammelt vor sich hin, vorallem unter
    dem Hitzeschutzblech am Endtopf. Eventuell gibts auch schon Rost im Tank oder an den Stellen
    wo die Haltenasen angeschweißt sind und genau aus diesen Gründen bin ich geneigt Dir zur Jüngsten
    zu raten ;)


    Gruß Marco

  • Moin Michael,


    zunächst mal nach einigen Tagen der Abwesenheit ein :MG_124: ins von mir ja gar nich mal soooo ferne Löningen.
    Sind ja fast Nachbarn :imsohappy:
    Das meiste zur GebrauchtKLE haben die anderen ja schon gesagt....


    Einige gesammelte Altinfos zur KLE findest du noch HIER


    Gruß, Heiner

  • Hallo Michael,
    herzlich Willkommen hier,
    bist Du fündig geworden? :D
    Ich selbst fahre auch eine 94 er mit 34tsd auf der Uhr.
    Ich kann alles obige bestätigen. Technisch hat sich aber nicht all zu viel getan.
    Das Styling der neuen gefällt mir ganz gut, Retro ist aber auch schon wieder in. :thumbup:
    Bin gespannt, was es bei Dir wird, denn so eine anständige Güllepumpe gab es ja auch als E mit "modernerem Styling"
    Ok, Pro Link Fahrwerk ist nett, es geht aber auch klassisch mit zwei Federbeinen.
    Hier hat sich bei unserer KLEinen aber auch nichts getan. :rolleyes:


    Gruß aus sehn.de :thumbup::thumbup::thumbup:

    um die 50, verrückt wie 30, KLE 650A von 2008

  • Auch von mir ein Willkommensgruß!


    Wenn finanziell der Rahmen nicht zu eng gesteckt, nimm die Jüngste (Junger Wein und alte Weiber sind die besten Zeitvertreiber)- äh- nach auf jeden Fall ist der Pflegezustand wichtig. Wenn Dir die Maschine ansehen kannst entscheide nach Optik und Zustand- versuche aus dem Fahrer rauszuquetschen, wie er so gefahren ist- man kann ja erst mal auf Raser machen. Bei Euch im Norden ist ja mal ein bißchen flacher und wenig Kurven- wenn der mit Vorliebe auf der Autobahn im Highspeed-breich Kilometer geschrubbt hat- das mag unser Motor nicht so glaube ich. Gut warmfahren und dann tun ihm auch höhere kurze Drehzahlspitzen nicht so weh. Die 2 PS, die die neuen weniger haben, sollten nicht ins Gewicht fallen. Mal schauen- ist die Kette bald dran?- Wie sehen die Bremsen aus- mal Räderfreilauf überprüfen, wenn bei Salz gefahren werden Kolben der Bremse auch mal gern fest- Unter dem Wärmeschutz am Auspufftopf rostet sie gerne- auch mal durch. Taschenlampe mitnehmen und in den Tank leuchten- Rost sorgt dafüer daß die Vergaser dicht werden- kalter Motor kann ein bißchen klappern und rasseln, wenn warm sollte aber Ruhe sein- Seitenverkleidungen abmachen (geht ganz leicht, einmal mit Schlüssel, andere Seite eine Schraube)- sind alle Nasen dran, brechen gerne aus, besonders auf Auspuffseite.

    TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

  • ;aufgeb; noch nicht zu spät von mir auch ein :willkommen2:


    Grüße aus Radebeul :watoo:

    :pclachen: Jeden Abend sag ich mir 6 Stunden Schlaf reichen...und jeden Morgen könnt ich mir früh dafür eine reinhauen :gutenmorgen:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!